Tag Archives : Women’s Rights- Human Rights on the way to Gender Democracy


Ghada Al-Jabi (Syrische Arabische Republik)

«Ich bin zutiefst überzeugt, dass unsere gemeinsamen, engagierten Bemühungen uns in eine bessere Zukunft führen.» Ghada Al-Jabi, geb. 1938 in Syrien, war Arbeits- und Sozialministerin. Sie begann ihre soziale Arbeit mit 16 Jahren. Ihr starker Glaube an freiwillige Arbeit bewog sie dazu, sich 40 Jahre lang gemeinsam mit dem syrischen Kulturministerium und der Syrischen Frauenunion […]


Jean Corrneck (Zimbabwe)

«Etwas Dauerhaftes in Simbabwes sich ständig verschlechternder Wirtschaft zu schaffen, schien zu diesem Zeitpunkt fast unmöglich, aber durch Beten ist alles möglich. » Jean Corrneck war fast ihr ganzes Arbeitsleben als Sozialarbeiterin und Krankenschwester tätig, spezialisiert auf psychiatrische Pflege. Nach ihrer Pensionierung schaffte sie eine Betreuungseinrichtung für verwaiste und gefährdete Kinder in Simbabwe. Sie gründete […]


Pushpa Bhave (Indien)

«Wie ein Schwamm sog Pushpa die Gedanken und Ideale der politischen Aktivisten/-innen auf, denen sie während des Notstands 1975 Unterschlupf gab, um allmählich selbst Teil der Untergrundopposition zu werden.» Schon seit fünfzig Jahren ist Pushba Bhave (geb. 1939) an Auseinandersetzungen beteiligt, die mit der Bewegung begannen, der Maharashtrian-Arbeiterklasse eine Stimme zu verleihen. Sie kämpfte für […]


Tiliya Devi ( Indien)

«Tiliya hat den Menschen der ganzen Gemeinde Würde verliehen, indem sie sie versammelte, um für ihre Rechte gegen traditionell überlegene Mächte zu kämpfen.» Tiliya Devi, eine Mushar-(Dalit-Gemeinschaft) Frau, wehrte sich gegen die Opposition aus allen Lagern – auch aus ihrer Heimat – um ihrer unterdrückten Gemeinschaft ein besseres Leben zu ermöglichen. Auf dem Weg gelang […]


Tsering Lahdol (Indien)

  «Die Gynäkologin Tsering Lahdol ist eine sehr wirkungsvolle Verfechterin des sozialen Wandels in Ladakh, dank ihres menschenfreundlichen Ansatzes und ihrer Fähigkeit, auf die Menschen einzugehen.» Die Frauenärztin Tsering Lahdol lebt und arbeitet in der Gebirgsregion von Ladakh. Als sie mit ihrer Arbeit begann, waren die medizinischen Einrichtungen in der Region auf das Nötigste beschränkt. […]


Chaggi Bai Bhil (Indien)

«Zuerst lehnten es einige Hindu-Frauen der oberen Kasten ab, Chaggis Führung zu akzeptieren, da sie Stammesangehörige ist. Chaggis Stärke und Fähigkeiten brachten sie bald zum Einlenken.» Chaggi Bai Bhil, geboren 1958, eine alleinstehende Stammesangehörige, verließ ihren gewalttätigen Mann und wurde Teil der Frauenbewegung. Bei der Gründung der Vereinigung Starker Frauen Allein (ASWA) im Jahr 1999 […]


Krishna Kumar (Indien)

«Krishna behandelte ihre behinderten Kinder und die anderer so, wie sie alle anderen Jugendliche behandeln würde, und sie erhielt von ihnen so viel Kraft und Stärkung, wie sie ihnen gab.» Krishna Kumar (geb. 1944) hat zwei Töchter mit spastischer Lähmung und sie versteht die Ängste von Eltern mit behinderten Kindern. 1987 gründete sie den Verband […]


Abha Bhaiya (Indien)

  «Ich konnte mir nicht vorstellen zuhause eingesperrt zu leben. Ich hatte aber kein anderes Vorbild. Ich wusste, was ich nicht wollte, doch jedes Mal, wenn meine Mutter mich fragte, was ich wollte, konnte ich nichts sagen.» Abha Bhaiya (geboren 1948) sieht sich als Produkt der letzten Welle der Frauenbewegung der 1970er Jahre. Als eine […]


Angela Gomes (Bangladesch)

  «Sie waren meine Universität. Jede Frau. Jedes Leben. Alles was ich weiß, habe ich von ihnen gelernt.» Angela Gomes (geboren 1952) leitete die Gründung von Banchte Sheka, einer der meistgeachteten Frauenorganisationen Bangladeschs. Die Organisation war 1981 anfangs bescheiden angelegt, heute beherbergt sie 200 Auszubildende und dient zudem als Zufluchtsstätte für Frauen. Mehr als 25.000 […]


Hena Das (Bangladesch)

  «Ich habe mein ganzes Leben gekämpft. Diese Gesellschaft ist nicht diejenige, die ich mir erträumt hatte. Wir haben einige Schlachten gewonnen. Es gibt aber vieles, das wir noch erreichen müssen. » Hena (geb. 1924) war kaum 13 Jahre alt, als sie sich dem Kampf für Unabhängigkeit gegen die Britische Herrschaft des damals ungeteilten Indien […]