Category Archives : 1000.India


Maninder “Meenu” Sodhi (Indien)

«Wenn du glaubst, dass du den größten Schmerz erleidest, schau dich um und sieh die anderen, denen es noch viel schlechter als dir selbst ergeht. Dann vergisst du deinen Schmerz und beginnst, anderen zu helfen.» Maninder “Meenu” Sodhi (geb. 1951) kanalisierte den Schmerz und die Weisheit, die man als Mutter eines behinderten Kindes erfährt, und […]


Krishna Kumar (Indien)

«Krishna behandelte ihre behinderten Kinder und die anderer so, wie sie alle anderen Jugendliche behandeln würde, und sie erhielt von ihnen so viel Kraft und Stärkung, wie sie ihnen gab.» Krishna Kumar (geb. 1944) hat zwei Töchter mit spastischer Lähmung und sie versteht die Ängste von Eltern mit behinderten Kindern. 1987 gründete sie den Verband […]


Nalini Nayak (Indien)

  «Nalini spricht mit Ehrfurcht über die Widerstandskraft und Geschicklichkeit der Frauen, die Fisch verarbeiten und verkaufen; mit Wut spricht sie über Prozesse, die deren Lebensgrundlage zu untergraben drohen. » Bevor Nalini Nayak (geb. 1946) tätig wurde, zählten die kleinen Fischereiarbeiter/-innen zu den am wenigsten organisierten Gruppen in Kerala. Sie hat ihnen seither dabei geholfen, […]


Nandita Haksar (Indien)

«Als Feministin, die sich mit Menschenrechtsfragen beschäftigt, war Nandita mit ideologischen Problemen konfrontiert. Ihr war wichtig, zwischen den damals parallel verlaufenden Bewegungen Synergie zu erzeugen.» In ihrer 30-jährigen Arbeit als Feministin und Menschenrechtsanwältin hat Nandita Haksar (geb. 1955) die Entwicklung einer auf Rechte basierten Perspektive auf politische Themen gefördert. Ihre Anklage von Menschenrechtsverletzungen durch Sicherheitskräfte […]


Abha Bhaiya (Indien)

  «Ich konnte mir nicht vorstellen zuhause eingesperrt zu leben. Ich hatte aber kein anderes Vorbild. Ich wusste, was ich nicht wollte, doch jedes Mal, wenn meine Mutter mich fragte, was ich wollte, konnte ich nichts sagen.» Abha Bhaiya (geboren 1948) sieht sich als Produkt der letzten Welle der Frauenbewegung der 1970er Jahre. Als eine […]


Ajeet Cour (Indien)

«Ajeet Cour versteht die herausragende Rolle, die das kulturelle Kapital der Nationen in dem Prozess der Friedensbildung spielen kann, insbesondere auf dem Subkontinent.» Ajeet Cour (geboren 1934), eine von den bekanntesten Schriftstellerinnen und Schriftstellern in der Punjabi-Sprache, glaubt, dass Kunst und Literatur Brücken zwischen den Kulturen bauen können. Sie baute eine Stiftung für Schriftsteller/-innen aus […]


Dilafrose Qazi (Indien)

  «Dilafrose Qazi kämpft gegen mangelnde Sicherheit und schlechtes Wetter, um Frauen und Kindern in Jammu und Kaschmir zu helfen, trotz des 16-jährigen Separatistenkrieges ein normales Leben zu führen. » Dilafrose Qazi (geb. 1962) kämpft gegen mangelnde Sicherheit und schlechte Wetterverhältnisse im krisengeschüttelten Staat von Jammu und Kaschmir, um Frauen und Kindern zu helfen, von […]


Parmaben Sava (Indien)

    «Ich werde alt, aber ich stelle meine Dienste allen zur Verfügung, die danach fragen, solange es meine Gesundheit erlaubt. Ich bin glücklich und zufrieden, aber ich mache mir Sorgen über andere um mich herum.» Parmaben Sava ist eine traditionelle Geburtshelferin, die in ihrer Gemeinde eine Führungsrolle erwarb, indem sie Schulungen für Frauen zu […]


Meghiben Samariya (Indien)

  «Meghiben hat etwa 2.500 Frauen im gesamtem Pachcham-Gebiet dazu inspiriert, sich für Menschenrechte, Frauenermächtigung und Gerechtigkeit für Frauen einzusetzen.» Meghiben Samariya (geboren 1966) hat erfolgreich das Stigma bekämpft, das mit ihrem Status als geschiedene Frau verbunden ist. In den letzten zehn Jahren hat sie dafür gearbeitet, Frauen-Basiskollektive und die Beteiligung von Frauen in der […]


Hakkuben Theba (Indien)

  «Ich würde gern eine Plattform für die nächsten Generationen von Frauen schaffen, damit sie von unseren Erfahrungen lernen können und ihr Leben leichter wird.» Hakkuben Theba wurde 1966 in eine arme Bauernfamilie der sehr konservativen Theba-Gemeinde in Gujarat hineingeboren. Ihr Weg von einer mittellosen Witwe zur einer Führungsfigur in der Gemeinde und zu einer […]