Tag Archives : Justice and Peace


Indira Shreshtha (Nepal)

«Ich glaube, dass jede Entwicklung beim Individuum beginnt und im weitesten Sinne eine spirituelle Dimension hat.» Indira Shreshtha arbeitet seit 25 Jahren zu allen Aspekten von Gender, nachhaltiger Entwicklung und Friedensfragen in Nepal. Als Gründerin und Leiterin von Strii Shakti (Macht der Frauen) in Konfliktregionen Nepals ist Indira im Rahmen eines nationalen Gender- und Friedensnetzwerkes […]


Sukha “Doctor” ( Indien)

«Obwohl sie außer ihrer Unterschrift nicht schreiben kann, kann Sukha Doktor ohne einen Moment zu zögern kundig die komplizierten Namen Hunderter medizinischer Kräuter herunterspulen.» Ein Trainingskurs zur Anwendung traditioneller Arzneien veränderte nicht nur das Leben von Sukha (geb. 1944), Ehefrau eines Lastenkulis, sondern auch das ihres gesamten Dorfes. Das Dorf, in dem es praktisch keine […]


Nasreen Bano (Indien)

«In dieser wettbewerbsorientierten Welt ist es für jede Frau unerlässlich, einen Beruf zu erlernen. Eine Frau sollte eine starke Stütze für die Familie sein. » Nasreen Bano (geboren 1978) war über ein Jahrzehnt lang die Impulsgeberin in ihrer Gemeinde und arbeitete als Schulungsleiterin für SEWA, dem Verband der Selbstständigen Frauen. Während sie die Frauen dazu […]


Maglin Peter (Indien)

«Maglin hat ein Gleichgewicht gefunden zwischen Basisarbeit und scharfsinniger intellektueller Erkenntnis über mannigfaltige Widersprüche in der Gesellschaft im Bereich Gender, Ökologie, Gemeinschaft und Klasse.» Maglin Peter (geboren 1970) ist stark bei den Problemen engagiert, mit denen sich Fischverkäuferinnen konfrontiert sehen. Es ist ihr gelungen, das Potential der Fischverkäuferinnen so zu organisieren, dass daraus eine kreative […]


Maninder “Meenu” Sodhi (Indien)

«Wenn du glaubst, dass du den größten Schmerz erleidest, schau dich um und sieh die anderen, denen es noch viel schlechter als dir selbst ergeht. Dann vergisst du deinen Schmerz und beginnst, anderen zu helfen.» Maninder “Meenu” Sodhi (geb. 1951) kanalisierte den Schmerz und die Weisheit, die man als Mutter eines behinderten Kindes erfährt, und […]


Nalini Nayak (Indien)

  «Nalini spricht mit Ehrfurcht über die Widerstandskraft und Geschicklichkeit der Frauen, die Fisch verarbeiten und verkaufen; mit Wut spricht sie über Prozesse, die deren Lebensgrundlage zu untergraben drohen. » Bevor Nalini Nayak (geb. 1946) tätig wurde, zählten die kleinen Fischereiarbeiter/-innen zu den am wenigsten organisierten Gruppen in Kerala. Sie hat ihnen seither dabei geholfen, […]


Rubina Feroze Bhatti (Pakistan)

  «Der Kern von Rubina Ferze Bhattis Ansatz ist der mediale Kampf gegen Gewalt an Frauen, wie Ehrenmorde, sowie die Schaffung von Harmonie zwischen den Glaubensrichtungen und Sekten.» Rubina Feroze Bhatti (geboren 1968) arbeitet in zwei hauptsächlich ländlichen Bezirken der pakistanischen Provinz Punjab und ist in ihrer Gegend eine treibende Kraft gegen häusliche Gewalt. Dank […]


Rubina Feroze Bhatti (Pakistan)

  «Der Kern von Rubina Ferze Bhattis Ansatz ist der mediale Kampf gegen Gewalt an Frauen, wie Ehrenmorde, sowie die Schaffung von Harmonie zwischen den Glaubensrichtungen und Sekten.» Rubina Feroze Bhatti (geboren 1968) arbeitet in zwei hauptsächlich ländlichen Bezirken der pakistanischen Provinz Punjab und ist in ihrer Gegend eine treibende Kraft gegen häusliche Gewalt. Dank […]


Nusrat Ara (Pakistan)

  «In einer militant konservativen Gesellschaft hat Nusrat Ara Frauen in der Nordwest-Grenzprovinz geholfen, sich zu stärken, ohne ihre traditionellen Bindungen ablegen zu müssen.» Die 1954 geborene, aus der Nordwest-Grenzprovinz stammende Nusrat Ara, hat ihr Leben selbst in die Hand genommen, zunächst als sie sich nach ihrer Eheschließung selbst Bildung angeeignet hat und später durch […]


Beggzadi Mahmuda Nasir (Bangladesch)

  «Wir wollten ein College gründen, auf dem Mädchen aller Religionsbekenntnisse eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem soliden Umfeld erhalten. » Als Beggzadi Mahmuda Nasir 1950 begann, im Bereich Frauenbildung zu arbeiten, war für Frauen kein Platz im öffentlichen Leben in Bangladesch. Beggzadi hatte den Vorteil, aus einer liberalen und gebildeten Familie zu stammen. Da […]