Category Archives : 1000.Italy


Chiara Lubich (Italien)

  «Voneinander zu lernen, die Früchte der Talente und Gaben zu teilen, als Individuen und als Völker, bringt gegenseitige Bereicherung. Dies ist der Weg, auf dem wir Einheit in der Vielfalt erreichen werden.» Chiara Lubich begann ihre Friedensarbeit im Zweiten Weltkrieg. In einem Luftschutzbunker in Trient las sie mit den ersten Gefährten/-innen das Vermächtnis von […]


Marilee Karl (Italien)

  «Weltweit schließen sich Frauen solidarisch und unterstützend zu einer globalen Frauenbewegung zusammen. Sie teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen, um eine friedliche und gerechtere Welt zu schaffen.» Marilee Karl (1941 geboren) hat ihr Leben der sozialen Gerechtigkeit, Bürger- und Menschenrechten, fairer Entwicklung und der Stärkung von Frauen gewidmet. Sie hat 1974 Isis International mitgegründet, […]


Paola Battagliola( Italien)

«Die Menschen in Osttimor müssen bei null anfangen. Sie müssen ihre Freiheit zur Realität machen. Sie müssen einen Schritt nach dem anderen tun. Mit der Zeit wird der Fortschritt kommen.» Schwester Paola Battagliola (geboren 1952) ist eine engagierte Missionarin aus Italien. Sie zog 1988 nach Osttimor und gründete zwei Waisenhäuser und eine Berufsschule für junge […]


Luisa Morgantini (Italien)

  «Der Dialog ist der einzige Weg, Krieg und Terror zu beenden. Wir brauchen praktische Solidarität mit denen, die schwächer sind, und eine Diplomatie von unten.» Luisa Morgantini ist Mitglied des Europäischen Parlaments. Die linke Politikerin aus Norditalien unterstützt Menschen in Spannungsgebieten. Sie setzt sich unermüdlich für die Lösung von Konflikten durch Dialog ein. Als […]


Letizia Battaglia (Italien)

  «Mein Land, von der Mafia befreit: Das ist mein Traum, das ist mein Kampf.» Letizia Battaglia, Sizilianerin, geboren 1935, ist Fotografin. Mit ihrer Kamera fängt sie sizilianisches Leben ein: die grausame Gewalt der Cosa Nostra und den tiefen Schmerz der Mafia-Opfer. Mit ihren Fotos bricht sie die “omertà”, das Schweigen um die Cosa Nostra. […]