Category Archives : 1000.Gegoria


Tiina Ilsen (Georgien)

  «Wir werden erst dann eine echte Demokratie haben, wenn wir einen ausgewogenen Anteil von Frauen auf allen Entscheidungsebenen erreicht haben.» Tiina Ilsen arbeitet seit September 1999 für die Abteilung für Gender-Fragen des Büros für Demokratische Institutionen und Menschenrechte der OSZE, mit dem Schwerpunkt auf Frauenrechten. Sie hat außerdem die Koalition der Frauen-NGOs in Georgien […]


Nino Javakhishvili (Georgien)

  «Wenn ich nicht arbeite, wer dann? Ich habe die nötigen Fähigkeiten und sollte sie nutzen, um die Arbeit zu vollbringen, die ich für Frieden und Frauenrechte mache.» Als bekannte Wissenschaftlerin der medizinischen Biologie ist Nino Jawakhischwili überzeugte Friedens- und Frauenrechtsaktivistin. Sie ist heute Präsidentin des Georgischen Frauenrates und konzentriert sich darauf, Aufmerksamkeit auf die […]


Nino Burjanadze (Georgien)

  «Mein aufrichtiges Anliegen ist es, so zu leben, dass ich stolz darauf sein kann, meine Pflicht gegenüber meinem Volk und meinen Kindern erfüllt zu haben. » Nino Burdschanadse ist georgische Parlamentspräsidentin. Die anerkannte Wissenschaftlerin, Anwältin und Menschenrechtlerin wurde als erste Frau in der Geschichte Georgiens zur Parlamentspräsidentin gewählt. Davor leitete sie viele Jahre lang […]


Irina Yanovskaya (Georgien)

  «Die Welt zerstören ist leichter als sie erschaffen. Aber wenn man die Welt erschafft, sät man Leben und schafft die Zukunft.» Irina Janowskaja (43) ist eine bekannte Journalistin in Südossetien und leitet die Organisation Journalisten und Journalistinnen für Menschenrechte. Sie hatte sie mit dem Ziel gegründet, den Frieden zu erhalten. Die Organisation wurde zum […]


Tsisana Rapava (Georgien)

  «Mein Traum ist es, glückliche Gesichter von Menschen zu sehen, die in ihren Heimatländern leben und ihre Menschenrechte ausüben, die ihnen von den Gesetzen ihrer Staaten garantiert werden.» Zisana Rapawa, geboren 1940, ist Ökonomin und eine bemerkenswerte öffentliche Person in Georgien. Sie befasst sich mit den Problemen von Flüchtlingen aus Abchasien (Autonome Republik Georgiens), […]