Category Archives : 1000.Lao Peoples Dem. Republic


Layvanh Phanludeth (Demokratische Republik Laos)

  «Die Rolle der Frauen muss in der Gesellschaft akzeptiert werden. Sie sollten darin bestärkt werden, Seite an Seite mit den Männern für die Entwicklung zu arbeiten.» Layvanh Phanludeth (geboren 1962) ist aus Pak-ngum, Nakhon Luang, Vientiane. Nach der Mittelschule ging sie in die Landwirtschaft, heiratete und bekam vier Kinder, wie andere laotische Frauen. Layvanh […]


Sinuan ( Demokratische Republik Laos)

  «Ich werde gegen eine traditionelle Kultur, welche die Akhan-Frauen unterdrückt, zu Felde ziehen.» Sinuan weiß nicht genau, wann sie geboren wurde. Sie schätzt, dass sie 2005 etwa 40 Jahre alt war. Geboren wurde sie in Huay Ung, an der Grenze zu Burma; ihre Eltern zogen nach Laos, als sie noch klein war. Die Familie […]


Ny Luangkhot (Demokratische Republik Laos)

  «Es gibt zwei Arten von Menschen in der Welt, starke und schwache. Wir haben die Wahl, welcher wir angehören wollen. Den Frauen wünsche ich, dass sie danach streben, zu den Starken zu gehören.» Ny Luangkhot wurde 1953 im Dorf Nongbon, Chaichettha-Bezirk, Vientiane, geboren. Sie machte einen Master in Wirtschaft an der Universität von Kiew […]


Kongdeuane Nettavong (Demokratische Republik Laos)

  «Ich habe den Traum, dass die Kinder von Laos aufgeweckte und heitere Gesichter haben, Fröhlichkeit im Geiste, wenn sie lesen. Darum ist es mir so ein Anliegen, ihnen meine Zeit zu widmen.» Kongdeuane Nettavong wurde 1947 in Muang Chiang Kwang, Nordlaos, geboren. Nach Abschluss der Sekundarschule im Jahr 1970 ging sie an die Laval-Universität […]


Kommaly Chanthavong (Demokratische Republik Laos)

  «Wir stärken die Stellung der Frauen durch ein verlässliches Einkommen und somit verbessern wir die Chancen für ihre Kinder. » Kommaly Chantavong (geboren 1950) ist Bauerntochter von den Bergen im Osten Laos. Als ihr Dorf 1961 von den Amerikanern bombardiert wurde, flüchtete sie nach Vientiane. 1976 gründete sie eine Genossenschaft zur Seidenproduktion, deren Leiterin […]


Boualaphet Chounthavong (Demokratische Republik Laos)

  «Ich liebe meine Arbeit und bin glücklich, wenn die Menschen stolz über unsere Arbeit sind.» Boualaphet Chounthavong wurde 1967 auf dem Höhepunkt des Vietnamkrieges in der Provinz Salawan, Süd-Laos, geboren. Ihr Vater, ein Lehrer, bekam nach dem Krieg ein hohes Amt im Bildungsministerium. Ihre Mutter war Mitglied der Frauen-Union Laos. Mithilfe eines staatlichen Stipendiums […]


Douangdeuane Bounyavong (Demokratische Republik Laos)

  «Ich will die wundervolle Welt der Bücher für alle Kinder zugänglich machen.» Duangdeuane Bounyavong (geboren 1947) unterstützt Alphabetisierung und kulturelle Erfahrung durch Bücher in einem Land mit einer aufgrund des Mangels an Bildung und Ressourcen sehr beschränkten Lesetradition. Sie gründete, leitet und schreibt für einen kleinen Verlag, der sich auf Titel für Kinder und […]