Category Archives : 1000.Syrian Arab Republic


Bouthaina Shaaban (Syrische Arabische Republik)

«Bisher hatten die arabischen Völker, nicht nur die Syrer und Syrerinnen, keinen Erfolg beim Aufbau sozialer Institutionen wie diejenigen, die in westlichen Ländern etabliert sind.» Bouthaina Shaaban ist Professorin für Englische Literatur an der Universität von Damaskus (DU), Autorin und Syriens Ministerin für im Ausland lebende Syrer und Syrerinnen. Bevor sie ihren derzeitigen Ministerposten übernommen […]


Ghada Al-Jabi (Syrische Arabische Republik)

«Ich bin zutiefst überzeugt, dass unsere gemeinsamen, engagierten Bemühungen uns in eine bessere Zukunft führen.» Ghada Al-Jabi, geb. 1938 in Syrien, war Arbeits- und Sozialministerin. Sie begann ihre soziale Arbeit mit 16 Jahren. Ihr starker Glaube an freiwillige Arbeit bewog sie dazu, sich 40 Jahre lang gemeinsam mit dem syrischen Kulturministerium und der Syrischen Frauenunion […]


Najwa Hassan (Syrische Arabische Republik)

«Mit 11 Jahren erkannte ich mein Lebensziel: die Sicht der Syrer/-innen zur gesellschaftlichen Rolle der Frau zu verändern. Ich kann kaum glauben, wieviel sich in weniger als 50 Jahren geändert hat.» Najwa Kassab Hassan (geboren 1943) war syrische Kulturministerin und Soziologieprofessorin an der Universität von Damaskus. Sie begann ihre Aktivitäten an der Universität von Damaskus, […]


Haifa Jamal Al-Lail (Saudi Arabien)

  «”Lies!”, das ist das erste Wort des heiligen Koran, das dem Propheten Mohammed offenbart wurde. Dies hat unendliche Bedeutung für mich, weil es Lernen, Toleranz und den Erwerb von Weisheit bedeutet.» Dr. Haifa Jamal al-Lail, Dekanin des Effat Colleges in Jeddah, war seit 1991 in die Bildungsreform in Saudi-Arabien involviert, mit besonderem Augenmerk auf […]